Mittwoch, 23. September 2020
Banner_02.jpg
  • Berichte

6 Einsätze galt es für die FF Altdorf in knapp 24 Stunden abzuarbeiten

Gleich zu 6 Einsätzen wurden wir dieses Wochenende alarmiert. Allein 4 davon wurden am Samstag abgearbeitet. Zuerst galt es am frühen Samstagnachmittag ein Gebäude zu sichern, bzw. es zu verschalen. Hier wurde eine beschädigte Glastür vor dem eindringen in das Gebäude gesichert. 3 Stunden später wurden wir zu einem PKW Brand nach Hagenhausen alarmiert. Bei unserem Eintreffen hatten die Besitzer schon mit einem Pulverlöscher versucht die Flammen zu löschen. Wir unterstützen die vorrausgegangen Löscharbeiten und kühlten anschließend das Fahrzeug. Nach der Kontrolle mittels Wärmebildkamera fuhren wir wieder zu unserem Gerätehaus und stellten die Einsatzbereitschaft her. Nach ca. einer Stunde abermals „Einsatz für die Feuerwehr Altdorf“. Nun ging es in die Altstadt von Altdorf. Dort wurde uns eine Rauchentwicklung im Gebäude gemeldet. Bei unserem Eintreffen konnten wir einen ausgelösten Heimrauchmelder wahrnehmen, aber glücklicherweise keine Rauchentwicklung von außen. Da keiner die Wohnungstür öffnete, wurde entschieden, die Tür zu öffnen. Beim Kontrollieren der Wohnung, fanden wir einen Rauchmelder, der ohne ersichtlichen Grund ausgelöst hatte. Die Wohnung wurde der Polizei übergeben und wir fuhren wieder zurück zu unserem Stützpunkt.

Weiterlesen

Drucken

Jahresbericht 2019 online

Seit Anfang Dezember wurde von Freiwilligen im Stadtgebiet und in Lenzenberg die diesjährige Auflage unseres Jahresberichts verteilt. In der Rubrik Download können Sie diesen digital abrufen, wenn sie einen Bericht erneut lesen wollen oder außerhalb des Verteilungsgebiets wohnen.

Wir wollen Sie mit dem Bericht über unsere Vielfältige Arbeit informieren. Vielleicht können wir Sie damit motivieren unserer Mannschaft als Aktives Mitglied beizutreten.

Gerne können sie auch förderndes Mitglied in unserem Verein werden oder unsere Arbeit für Menschen in Not unterstützen.

Einfach den Mitgliedsantrag ausfüllen und an uns schicken - per E-Mail oder Post - oder eine Spende an die IBAN DE85 7605 0101 0380 3390 93 anweisen. Beides können Sie steuerlich als Spende geltend machen und so ihre Abgabenlast reduzieren.

Drucken

Auch die Feuerwehr Altdorf beteiligt sich beim Hilfeleistungseinsatz in Südbayern.

Drei Kameraden unserer Wehr sind seit 3:00 Uhr mit unserem Dekon-LKW zusammen mit dem Hilfeleistungskontingent Nürnberger Land auf den Weg nach Berchtesgaden. Gemeinsam mit vielen weiteren Kräften aus dem Landkreis werden sie dort zur Unterstützung gebraucht, um die Dächer von den Schneemassen zu befreien. Wir wünschen dem gesamten Hilfeleistungskontingent eine gute Fahrt und viel Kraft für Ihre schwere Arbeit. Mögen alle Kameraden wieder gesund bei ihren Familien ankommen. 

 

++++ Update ++++

Am Mittwoch Mittag hat uns der zusätzliche Auftrag ereilt, einen Personentransport aus Berchtesgarden durchzuführen. Daraufhin besetzten zwei Kameraden umgehend das neue Manschaftstransportfahrzeug, kurz MTF, und machten sich zusammen mit dem MTF der Feuerwehr Eschenbach auf den Weg. Die Rückkehr ist heute Nacht vorgesehen. 

 

++++ Update ++++

Die ersten Kameraden sind gesund und munter aus Berchtesgaden zurückgekehrt.
Aber die nächsten stehen schon wieder in den Startlöchern. Heute Morgen um 6 Uhr
startet das nächste Hilfeleistungskontingent Richtung Berchtesgaden.

Image 1

Weiterlesen

Drucken

Gründungsfest

Die freiwillige Feuerwehr Altdorf feiert ihr 150 jähriges Gründungsfest

Die Freiwillige Feuerwehr Altdorf bei Nürnberg feiert ihr 150 jähriges bestehen.
Seid 1867 heißt es für die Kameraden nun schon Retten, Löschen, Bergen und Schützen!

Dies wird gebührend gefeiert. Am 24.06.2017 und 25.06.2017 steht der Marktplatz in Altdorf unter dem Motto, 150 Jahre FF Altdorf.

Weiterlesen

Drucken

In der Zeit vom 12.01.2016 bis 26.01.2016 fand am Standort Altdorf für alle Feuerwehren aus dem Altdorfer Gebiet ein Pilotlehrgang zum Thema Digitalfunk statt. Ziel der 21 teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden war am Ende der Erwerb des Sprechfunkzeugnisses für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, kurz (nichtpolizeiliche) BOS.

Gruppenbild

Weiterlesen

Drucken

  • 1
  • 2