Banner_03.jpg
thumb ueber uns thumb buergerinfo thumb nachwuchs
thumb berichte thumb downloads thumb einsaetze

Nun ist leider auch das 18. Landkreiszeltlager der Jugendfeuerwehren Nürnberger Land in Henfenfeld vorbei. Es waren wieder tolle Tage mit vielen alten und neuen Bekanntschaften. 210 Jugendliche nahmen mit ihren Jugendwarten und Betreuern daran teil. Es gab Grillabende, Lagerdisco, Wasserschlachten und viele weitere tolle Aktionen. Das Highlight war am Samstag die Lagerolympiade. Dabei mussten 20 Stationen von den 18 Jugendfeuerwehrgruppen gemeistert werden. Von spielerischen Aufgaben bis hin zu Feuerwehrtechnischen Fragen und Sportlicher Ausdauer wurde den Jugendlichen einiges abverlangt. Dabei wurden Sie glücklicherweise von starker Hitze sowie den gemeldeten Unwettern verschont. Am Ende konnte sich unsere Feuerwehrjugend den ersten Platz sichern! Stolz wie Bolle posierten sie mit dem Landrat Armin Kroder und dem Kreisbrandrat Norbert Thiel auf dem Siegerfoto.

Die Jugendfeuerwehr Altdorf freut sich schon auf das nächste Landkreiszeltlager was 2021 stattfindet, wo Sie den gewonnenen Wanderpokal verteidigen wollen.

Ein großer Dank gilt dem gesamten Orga-Team sowie natürlich der Gemeinde Henfenfeld.

Weiterlesen

Nächste Veranstaltungen
  

Stellenausschreibung der Freiwilligen Feuerwehr Altdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Altdorf sucht

Feuerwehrmänner / - frauen

Wir bieten:
o Dienstwagen mit über 300 PS (müssen geteilt werden)
o Moderne, persönliche Dienstkleidung (zeitlos, modisch schwarz mit Reflexstreifen)
o Arbeiten bei jedem Wetter (vor allem bei schlechtem)
o Abwechslungsreiche Arbeitszeiten und Arbeitsplätze (laut, nass, kalt, heiß und schmutzig)
o Zusammenarbeit mit motivierten Kameraden/-innen
o Arbeit mit modernen Fahrzeugen und Geräten

Wir erwarten:
o Keine besonderen Vorkenntnisse
o Spaß an der Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit
o Bereitschaft zur Teilnahme an Ausbildungsveranstaltungen
o Regelmäßige Teilnahme an Übungen (und Einsätzen)

Ihr Profil:
o Sie sind zwischen 7 und 65 Jahren alt
o Sie sind hilfsbereit, aufgeschlossen und teamfähig
o Sie wohnen in Altdorf oder unmittelbaren Umgebung

…dann melden Sie sich beim 1. Kommandanten
Martin Bösel (0170/9391949).
Wollen Sie fördernd helfen? Dann melden Sie sich beim 1. Vorsitzenden
Christian Widerspick (0151/22949536).